Syncope News

Windows 10 wird der Nachfolger des ungeliebten Windows 8 und soll dessen Fehler ausbügeln. Wenn man bereits eine Windows 7 oder 8 Lizenz besitzt, kann man sein jeweiliges Betriebssystem kostenlos auf Windows 10 Updaten. Microsoft will endlich beginnen neue Funktionen nicht nur mit neuen Windows Versionen einzuführen. Windows 10 scheint also vorerst die letzte Windowsversion zu sein. Sie wollen sich nun darauf konzentrieren diese stetig durch Funktions-Updates zu verbessern. Windows 10 kombiniert die vertraute Windows 7 Umgebung mit Elementen aus Windows 8.


26.05.2015 10:14 Alter: 2 Jahre